Altes Kurhaus Lückendorf

Verführerische Führungen

Eine unterhaltsame Runde durch das abendliche Zittau mit dem Zittauer Nachtwächter mit Humor und Wissenswertem sowie einem kleinen Nachttrunk. Jeden Samstag sowie auf Anfrage. Beginn: Mai - August 21:00 Uhr, September - April 20:00 Uhr. Treffpunkt ist am Salzhaus vorm Wirtshaus “Zum Alten Sack”. Dauer ca. 90 min. mehr Informationen ...
Der Denkmal- und Kulturpfad der Stadt Zittau, der seit 1914 besteht, berührt insgesamt 54 Sehenswürdigkeiten und macht Sie mit der einst reichsten Stadt des „Oberlausitzer Sechsstädtebundes“ bekannt. Erleben Sie als Höhepunkte die Präsentation des „Kleinen Zittauer Fastentuches (1573)“ im ehemaligen Franziskanerkloster sowie die Besichtigung des Schinkel-Bauwerkes Johanniskirche. Termin: ganzjährig, jeden Samstag, 11:00 mehr Informationen ...
Mit der Zittauer Marktfrau unterwegs: Früher waren die Markplätze mit ihren Brunnen geschäftiger Mittelpunkt der Städte. Die Menschen gingen zum Wasserholen an den Brunnen, oft wurde das Neueste an „Klatsch“ ausgetauscht. Die Brunnen gehörten zum Stadtleben einfach dazu. Die Marktfrau von Zittau lädt Sie recht herzlich zu einem gemütlichen Spaziergang mit interessanten Brunnen- und Stadtgeschichten ein.Termin: April - Oktober, jeden Dienstag, 14:00 Uhr. mehr Informationen ...

Die Stadtführung Herrnhut beginnt am Zinzendorfplatz. Die Einführung in die Geschichte der Herrnhuter Brüdergemeine geschieht im Kirchensaal. Der Besuch des Heimatmuseums bietet in original erhaltenen Wohnräumen der Biedermeierzeit. Über die Lindenallee erreichen wir den Friedhof der Brüdergemeine. Vom Hutbergaltan, einem Aussichtsturm bietet sich ein schöner Rundblick auf das Oberlausitzer Bergland und das Zittauer Gebirge. Ihren Abschluß findet unsere Ortsführung in der „Herrnhuter Künstlergilde“. mehr Informationen ...
Lassen Sie sich verzaubern in einer Sagenumwobenen Berg- und Burgführung mit Magd Brunhilde auf der Burg und Klosteranlage Oybin. Von Mai bis Oktober. Termine Mittwochs gemäß aktuellem Jahresveranstaltungskalender, Beginn: jeweils 14.00 Uhr an der Burgkasse. mehr Informationen ....
Das Schaubergwerk Jonsdorf ist auf Grund bergbaurechtlicher Bestimmungen nicht öffentlich zugänglich. Für den interessierten Wanderer bietet der Verein regelmäßige Führungen an (Dauer ca. 3 h). Diese finden von Anfang Mai bis Ende Oktober an folgenden Tagen statt:
Mittwoch 14 Uhr und Samstag 14 Uhr ab Vereinshaus. mehr Informationen ....

noch mehr Führungen ...

Gereimte Ortsführung mit dem Jonsdorfer Mönch www.jonsdorf.de
Ortsführung im Erholungsort Waltersdorf und Textildorf Großschönau www.grossschoenau.de
„Palazzo Grande“ – Rathausführung in Zittau www.zittau.de
Führung durch die Keller und Gewölbe am Zittauer Markt www.zittau.de
www.zittau.de
Der Grüne Ring – unterhaltsamer Spaziergang um die Altstadt Zittaus www.zittau.de
Sagenhaft – Mittelalterliche Stadtführung in Zittau www.zittau.de
Das Zittauer Stadtbad – Klassizistisches Baudenkmal www.zittau.de
Stadtführung en, Ratsaktenlesung und Sagenwanderung  www.loebau.de
Klosterführungen St. Marienthal Ostritz www.kloster-marienthal.de
Ortsführung Obercunnersdorf www.gemeinde-kottmar.de